Direkt neben dem Areal für die Eishockey Weltmeisterschaft 2011 soll sich ein Funpark etablieren. Er setzt sich aus einem Ensemble verschiedenster Funktionen und Attraktionen zusammen. Zum Beispiel wird sich hier ein Aquapark, Unterhaltungspark, ein Aquarium sowie ein Tropikarium und Hotel befinden. Das Ensemble ähnelt in seiner Anordnung und Formensprache einem Canyon. Das Zusammenspiel von Enge und Weite, Höhe und Tiefe unterstützt die Vierfaltigkeit der gebotenen Attraktionen.

D 5 INTERNATIONAL GMBH