Auf dem Grundstück, nahe des Autobahnzubringers, wurde eine Kombination von einem Hotel und einem Wellness - Komplex entworfen. Diese beiden Funktionen ergänzen, beeinflussen und verzweigen sich und sind dennoch auch als selbständige Bereiche erkennbar und nutzbar.
Das Hotel folgt in seiner Ausrichtung parallel zum Fluss und begrenzt das Grundstück zum Westen hin. Es betont die Flussuferkante und setzt ein selbstbewusstes Gegenstück zur anderen Uferseite, der Altstadt. 
Der Wellnessbereich steht dazu als Pendant und entwickelt sich zum Inneren des Grundstücks, von der belebten Promenade hin zum ruhigen Grünbereich und betont die Verbindung und Nähe des Flusses zu den Bergen.
Ein großzügiger, ruhiger Park umschließt die Anlage. Ein See, kleinere Bäche, alte Bäume und verschlungene Wege laden zum ungestörten Spazieren, Relaxen und Verweilen ein.
Die lockere, offene Bebauung begünstigt ein Wechselspiel zwischen geschlossen und weiten, großzügigen Außenräumen. Die Natur umfließt die Bauten. Sie ist stets gegenwärtig. 
 
D 5 INTERNATIONAL GMBH